andi (w) 2202, , , extonita, JuJu in Life, Kristallsalz, Little mermaid, lillyfee38, Pomme d´amour, nanelinne, nureinwort, prestige, sandrapalazzo, schlumpfine, ulli300,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Statistik

  • 3196 Tage online
  • 451443 Hits
  • 136 Stories
  • 268 Kommentare

Letzte stories

Liebe Fibie!

Bin zwar schon bissl spät dran, abe... indian,2012.11.26, 08:02

Gratuliere dir

nicht nur zu 1101 Tagen online, sondern... kersi,2012.08.30, 09:47

Cool!

Ich gratuliere dir zu 1101 Tagen online!... libbydoe,2012.08.28, 16:45

Bitte, gern geschehen.

Sollst dich nicht bedanken! Es ist wund... dino,2012.08.28, 16:00

1101 Tage

...es erscheint mir als sei es gestern g... fibie,2012.08.28, 15:464 Kommentare

Servus fibie!

Welch schöne Geschicht! Ja! Jeder... dino,2012.08.28, 15:45

liebe fiebi

einfach nur so wunderschön dieser t... lunile,2012.08.12, 00:17

die kleine Seele

Einmal, vor zeitloser Zeit, da war eine... fibie,2012.06.12, 17:492 Kommentare

Kalender

März 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    cora...der... (Aktualisiert: 24.5., 23:06 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 24.5., 19:19 Uhr)
    minze (Aktualisiert: 24.5., 17:52 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 24.5., 17:45 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 24.5., 17:21 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 24.5., 15:37 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 24.5., 14:18 Uhr)
    Freigeist... (Aktualisiert: 24.5., 12:35 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 24.5., 08:25 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 24.5., 01:41 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 16.5., 21:19 Uhr)
    Kurzgeschi... (Aktualisiert: 11.5., 05:35 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 7.5., 23:06 Uhr)
    pink (Aktualisiert: 6.5., 20:40 Uhr)
     (Aktualisiert: 22.4., 20:15 Uhr)
    Kurzgeschi... (Aktualisiert: 13.4., 21:25 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 13.4., 10:36 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 10.4., 14:39 Uhr)
    thana (Aktualisiert: 17.3., 04:54 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 1.3., 22:15 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 15.2., 19:46 Uhr)
    pfote76 (Aktualisiert: 10.2., 16:12 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 6.2., 01:25 Uhr)
    Prosecco (Aktualisiert: 3.2., 05:02 Uhr)
    ursi39 (Aktualisiert: 13.1., 00:10 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 12.1., 23:49 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 7.1., 14:25 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 31.12., 17:50 Uhr)
    Adventkale... (Aktualisiert: 30.12., 18:18 Uhr)
    diara (Aktualisiert: 27.12., 19:07 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 17.12., 19:08 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
Donnerstag, 22.03.2012, 11:57

Jedes Jahr am 22. März wird der Weltwassertag begangen. Der Weltwassertag will vor allem für die Bedeutung des Wassers für die Menschheit werben – in der breiten Öffentlichkeit und der Politik. Es gibt den Weltwassertag bereits seit 1993

Wahrlich eines unserer kostbarsten Güter

Wasser mit all seinen chemischen, physikalischen und auch soziologischen Eigenschaften spielt auf der Erdoberfläche eine zentrale Rolle. Es war als Trägersubstanz in den Urmeeren notwendig für die Entstehung des Lebens und hatte auch danach noch enormen Einfluß auf dessen weitere Entwicklung.
Auch wenn Lebewesen es geschafft hatten, auf trockenem Land zu überleben, war die Wasserversorgung doch stets ein primäres Ziel. So verwundert es auch nicht, daß die ersten Hochkulturen in der Menschheitsgeschichte in einem Atemzug mit Flüssen wie Nil, Euphrat oder Tigris genannt werden müssen.
Es war wohl auch die Bedeutung des Wassers im alltäglichen Leben, die Thales von Milet dazu bewegte, in diesem Stoff die Grundsubstanz für den Aufbau des Universums zu vermuten.
Der Mensch war in der Lage, im Inneren von Kontinenten zu überleben. Bald machte er sich das Wasser auch anderweitig zunutze. Er verwendete die Flüsse als Handelswege, baute bedeutende Städte an Fluß zusammenläufen und festigte seine Herrschaft über andere Menschen mit der Kontrolle über das Trinkwasser.
Die modernen Naturwissenschaften haben diese Theorie sehr bald widerlegt, doch ist der Wasserstoff, der immerhin zwei Drittel der Stoffmenge des Wassers ausmacht, die entschei-dende Substanz zur Synthese aller übrigen Elemente.

Wasser ein für uns selbstverständliches Gut. Doch längst ist Wasser so kostbar, dass sogar Kriege darum geführt werden
In der Vergangenheit gab es bereits viele Konflikte um Wasserrechte. Ohne Wasser gibt es bekanntlich kein Leben, und die kostbaren Ressourcen an sauberem Trinkwasser verringern sich weltweit.

Verschwendung des kostbaren Nass

Diese Situation wird sich mit größter Wahrscheinlichkeit auch zukünftig nicht entspannen, sondern eher weiter verschärfen. Erschreckend sind die globalen Wasserbedingungen auf unserer Erde, denn ein Fünftel der Weltbevölkerung verfügt über keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Man darf die globalen Begebenheiten rund ums Wasser nicht aus den Augen verlieren. Wenn man sich nun den täglichen Wasserverbrauch der Industrienationen vor Augen hält, sollte man ins Grübeln kommen. Die Weltbevölkerung wächst, die Industrialisierung und der Wasserbedarf steigen entsprechend weiter an, während der Grundwasserspiegel tendenziell fällt. Vielfach wird Trinkwasser regelrecht verschwendet, sei es für die Produktion unserer Alltagsprodukte.
Vom gesamten Wasservorkommen auf unserer Erde sind gerade einmal 3 % Süßwasser, davon befinden sich zweidrittel in Form von Eis am Nord- und Südpol.

OHNE WASSER, LICHT U LUFT KEIN LEBEN,
KEIN WACHSTUM OHNE LICHT,
KEIN WACHSTUM OHNE LUFT,
KEIN LEBEN OHNE WASSER!


 
Liebe Fibie!
Oh wie recht Du hast, das wohl eines der kostbarsten Güter unserer Zeit - das Wasser!!
Und das ist aber nicht allen Menschen bewusst, bzw. zuwenig bewusst.
Hab mal gehört, bzw. gelesen, dass es deswegen ev. mal Kriege geben wird, was ich aber nicht hoffe.
Es wird schon verschwenderisch umgegangen.
Interessant auch, welchen Stellenwert das Wasser wo anders hat.
Z.B. in Amerika zahlt man ja für einen Liter Trinkwasser oder Mineral eine tolle Summe im Gegensatz zu uns.
Und die haben manchmal in Zeiten wo es wenig regnet Autowaschverbot oder Rasengießverbot und wenn man denen erzählt, dass wir uns hier "Trinkwasser" in die Badewanne (ganz voll) einlassen, denken die, wir haben einen Schuß.
Toller Artikel und stimmt so sehr!!!!!!!!!!!!!!!!!
glg indian
 
Hi Fibie :) u Indian
Da habt ihr beide Recht! Bei uns ist den meisten echt nicht bewusst, was für win Glück wir haben.

LG Carina
 
@Carina,
bitte gerne,
glg indian
 
Liebe Fibie!
Wollte nur ganz liebe Grüße dalassen,
glg indian